03.09.2019 - 06.09.2019

ESI im Umgang mit erkrankten Menschen
Emotionsmanagement in schwierigen Beratungssituationen
=Teil 3=

 

Im Umgang mit erkrankten Menschen ist gelingende Kommunikation die entscheidende Voraussetzung für eine tragfähige Beziehung. Sie schafft die Grundlage, auf der diagnostische, therapeutische und psycho-soziale Maßnahmen ihre Wirkung entfalten können. 

Im Grundseminar ESI (Teil 1) haben Sie sich intensiv mit dem Basis-Know-How des konstruktiven Miteinanders und des Emotionsmanagements beschäftigt, im ersten Aufbaukurs (Teil 2) haben Sie die Anwendung dieser Kenntnisse in verschiedenen Gesprächssituationen erlernt.

Der zweite Aufbaukurs versetzt Sie in die Lage, die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in schwierigen Beratungssituationen anzuwenden.